21.08.2016 – Bierfassheben zur 17. Zeltkirmes in Bufleben

Bierfassheben Buflebenl 2016 083Am 21. August war es wieder soweit. Im Rahmen der 17. Zeltkirmes in Bufleben richteten wir das Bierfassheben aus.

Die Resonanz war wieder riesengroß. 😉

Es gingen erst die Frauen, dann die nichtaktiven Männer auf unsere Heberbohle. Danach starteten die aktiven Junioren und Männer. Die Juniorenwertung haben wir dieses Jahr zum ersten Mal durchgeführt. Leider haben sich nur drei Jungs gemeldet.

Vom Bierfassheberverein starteten  Erik Lorenz und David Anders. Beide zeigten eine gute Leistung. Für David war es sein erstes Bierfassheben. Gewonnen hat mit 300 KG Philipp Greßler aus Gräfenroda, David wurde mit 250 KG Zweiter und Erik mit gehobenen 235 KG Dritter.

Die Frauen waren wieder einmal Spitze und die männlichen Zuschauer staunten oft, was die Mädels so hoch heben können.

Gewonnen hat die Siegerin vom Steinheben aus Gräfenroda Lydia Eschrich. Sie lieferte sich mit unserer Livia Vallova ein packendes Duell. Aber auch die drittplatzierte Kirsten Witte griff aktiv in den Zweikampf mit ein.

Bei den nichtaktiven Männern haben sich 10 Jungs in die Liste eingetragen. Hier gewann Sandro Stier, der jedes Jahr teilnimmt. Als Bufleber wird Sandro natürlich immer von den vielen Zuschauern kräftig angefeuert. Michael Wehrstedt ist auch jedes Jahr dabei und lieferte sich mit Sandro ein heißes Duell. Hagen Krauledat aus Gräfenroda kam auf den 3. Platz.

Jetzt kamen die ganz starken Jungs an die Reihe. Vier Athleten gingen an den Start. Mit einem großen Vorsprung hob unser Tobias Zinserling 410 KG hoch. Der zweite Heber Florian Bittorf schaffte 330 KG vor seinem Vereinskollegen Rene Falk, der 320 KG in die Wertung bekam.

Beide sind aus Zillbach. Markus Müller aus Ruhla hat sechs saubere Versuche gemacht und belegte mit 250 KG den vierten Platz.

Bei schönem Wetter und guter Stimmung hat sich der Gothaer Bierfassheberverein wieder einmal prächtig präsentiert. Bedanken wollen wir uns bei allen Helfern, ohne die Mädels und Jungs wäre das alles so nicht möglich. Alle haben einen klasse Job gemacht.

Ein besonderer Dank gilt der Firma Heiko Stipek Estrich Bau. Zum einem sponsert Heiko jedes Jahr die Pokale und seine Firma sorgt immer für den Transport der gesamten Anlage. Das Preisgeld wurde von O2 & Telekom Partner Apolda bereitgestellt.

Für die aktiven Heber gab es wieder ein Preisgeld, welches die Firma von Tobias Zinserling gesponsert hat. Weiterhin möchten wir uns bei der Kirmesgesellschaft Bufleben recht herzlich bedanken. Sie stellten uns einen großen Pavillon zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Zeltkirmes findet Ihr unter www.kirmes-bufleben.de.

Pressemitteilungen:

artikel-ta-vom-27-08-2016_link

Ergebnislisten:

Ergebnisse Bierfassheben 05.07.2014_linkErgebnisse Bierfassheben 05.07.2014_linkErgebnisse Bierfassheben 05.07.2014_link

Ausschreibung:

Ausschreibung GBFH 05.07.14_link

3 Antworten auf „21.08.2016 – Bierfassheben zur 17. Zeltkirmes in Bufleben“

  1. Hallo ich würde gern beim Steinheben mitmachen.
    Ich habe keinen Verein hinter mir. Trainiere für mich alleine in Ilmenau im Sport und Leistungszentrum.
    Bin 2015 und 2016 in Gräfenroda angetreten.

    darf ich mitmachen auch wenn ich keinen Verein habe?
    bitte um Anruf. 015****

    lg Nadin

    1. Hallo Nadin,

      Komm einfach am 21.08. nach Bufleben. Es darf jeder mitmachen. 😉 Wir freuen uns auf dich.

      Mit freundlichen Grüßen
      die Bierfassheber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.