03.10.2020 – 30. Rennsteig-Herbstlauf

Am vergangenen Wochenende schickte der Gothaer Bierfassheberverein Nicole Schwan und Steffen Heinze an den Start zum 30. Rennsteig-Herbstlauf.

Den Anfang machte Steffen am Samstag. Er entschied sich für den 30 km Trail, der aufgrund von Forstarbeiten auf der Strecke kurzfristig verlängert werden musste. 

Besonderes „Highlight“ war kurz vor dem Ziel ein Ski Hang, den die Läufer überwinden mussten. Das ca. 200 Meter lange und mit 20 % Steigung extrem steile Teilstück, hat den Athleten nochmal die letzten Kraftreserven abgefordert. Steffen hat sich das Rennen entsprechend gut eingeteilt und benötigte für die 34 km knapp über 4 Stunden.

Für Nicole ging es am Sonntag bei herbstlichen Temperaturen und eisigem Wind auf die 20 km-Strecke. Der Rennsteig-Herbstlauf ist für Nicole der erste offizielle Lauf in diesem Jahr.

Sie absolvierte die 20 km in 2:13:48 h und zeigte sich am Ende sichtlich zufrieden von dem Resultat.

Ein großes Lob geht an dieser Stelle an den Veranstalter. Trotz zahlreicher Auflagen und Beschränkungen, sorgten Sie für gute Bedingungen.

Alle Sportlerinnen und Sportler hielten sich an die Regeln und haben somit zum Infektionsschutz und einen reibungslosen Ablauf beigetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.