03.11.2019 – 21. Dresden-Marathon

Am vergangenen Sonntag stand mit dem 21. Dresden-Marathon das absolute Saisonhighlight für die Lauffreunde Nicole, Michael und Steffen an. Alle drei haben sich über Monate intensiv auf den großen Tag vorbereitet und belohnten sich mit hervorragenden Leistungen.

Nicole und Michael entschieden sich für die Halbmarathon-Distanz über 21,0975 km. Beide haben viele Trainingsstunden investiert, gingen gut vorbereitet ins Rennen und absolvierten die Strecke in unter 2 Stunden (1:59:48). Für beide bedeutet dies jeweils eine neue persönliche Bestzeit.

Sportfreund Steffen meldete sich für den Marathon über 42,195 km und blickt ebenfalls auf eine lange und entbehrliche Vorbereitung zurück. Aber auch er konnte sich die Kräfte über das Rennen gut einteilen und erlief eine neue persönliche Bestzeit (4:01:04). Im Vergleich zum 1. Marathon-Start im Juni verbesserte er seine Zielzeit um 46 Minuten und ist glücklich und zufrieden mit dem Ergebnis.

Mit diesem schönen Erfolg im letzten Rennen endet eine spannende Saison mit vielen Höhepunkten für das Laufteam des Gothaer Bierfasshebervereins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.