16. – 18.02.2018 – Deutsche Meisterschaft KDK mit Equipment

Vom 16. – 18. Februar fand die Deutsche Meisterschaft mit Equipment im Kraftdreikampf aller Klassen in Lauchhammer statt.

Der Gothaer Bierfassheberverein schickte mit Johannes Hofmann und Tobias Zinserling zwei Athleten zu diesem Wettkampf.

Unsere beiden Athleten kehrten erfolgreich von der Deutschen Meisterschaft im Kraftdreikampf  aus Lauchhammer zurück.

Johannes Hofmann gewann bei seiner ersten Deutschen Kraftdreikampf Meisterschaft die Bronzemedaille. Bei der Jugend in der Gewichtsklasse bis 83 Kg erkämpfte Johannes ein Gesamtgewicht von 490 KG.  Er wurde von seinem Vater Hans Tejkl und Zinse gut betreut.

Der zweite Bierfassheber Tobias Zinserling gewann als Senior ( AK1) mit großem Vorsprung die Aktivenklasse über 120 KG. Tobias bestätigte mit 950 Kg Total  seine A Kadernorm bei den Aktiven. Gleichzeitig stellte er mit 365 KG in der Kniebeuge und 355 KG im Kreuzheben zwei neue Deutsche Rekorde bei den Senioren (AK1) auf.

Es waren bei dieser Deutschen Meisterschaft noch drei weitere Mitglieder vom Bierfassheberverein im Einsatz.

Kampfrichter Obmann Sven Treyße, sowie Isabel Riede und Mario Sülzenbrück absolvierten Ihre praktischen Prüfungen für eine höhere Kampfrichterlizenz.

Isabel und Mario haben erfolgreich die Prüfung bestanden und sind jetzt stolzer Besitzer einer Landeslizenz.

Sven Treyße bestand ebenfalls seine Prüfung und besitzt jetzt die Bundeslizenz im Kraftdreikampf.

Somit war das Wochenende für den Gothaer Bierfassheberverein ein toller Erfolg gewesen.

Ergebnisliste:

Eine Antwort auf „16. – 18.02.2018 – Deutsche Meisterschaft KDK mit Equipment“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.