21.06.2021 – Licht am Ende des Tunnels

Liebe Sportfreundinnen,
liebe Sportfreunde,

Bald ist es soweit. Nach nun mehr 7 Monaten können wir am 05. Juli den Trainings- und Sportbetrieb in unserer Sporthalle am Brahmsweg wieder aufnehmen.

Die lange Zeit des Wartens hat nun ein Ende und wir hoffen das das auch dauerhaft so bleibt.

Um wieder in den Regelbetrieb starten zu können müssen bis zum Samstag den 03. Juli alle Hanteln sowie Gewichte und Geräte, also alles was dem Verein gehört, zurückgebracht werden. All jene Sportfreundinnen und Sportfreunde die von der Ausleihe Gebrauch machten sind angehalten diesem Aufruf zu folgen.

Am Samstag den 03. Juli findet um neun Uhr auch unser erster Arbeitseinsatz statt. Wenn alles sauber und vollständig wieder da ist, öffnen wir am Montag 8 Uhr die Sporthalle wieder.

Der Vorstand des Gothaer Bierfassheberverein e.V.

Eine Antwort auf „21.06.2021 – Licht am Ende des Tunnels“

  1. Hallo,
    an alle Sportfreunde, die „Alten“, die mich noch kennen, sowie auch die „Jungschen“, für mich als „Kraftsportler nur noch für den Hausgebrauch“ sehr deutlich nachvollziehbar, wie es ist, eine so lange Zeit nur unter sehr eingeschränkten Bedingungen oder schlimmstenfalls gar nicht trainieren zu können. Nehmt das Training auf und powert was das Zeug hält. Gast bei den Wettkämpfen zu sein fehlt mir sehr.
    Also erinnert Euch Arnolds Worte:
    – Stay hungry!
    – Never give up!
    – Push the limid!
    – Be first!
    Ich freue mich, dass wieder Normalität im Trainings- und Wettkampfbetrieb einkehrt.
    Grüße
    Bernd Groß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.