01.12.2018 – Deutscher Ländermannschaftspokal im Bankdrücken

Am Samstag den 01. Dezember wurde der Länderpokal im Bankdrücken in Dresden ausgetragen. Das Team Thüringen reiste als Titelverteidiger an.

Der Gothaer Bierfassheberverein e.V. schickte seine besten Athleten nach Dresden.

Die Mission, Titelverteidigung unter Mannschaftskapitän Michael Hildebrandt-Schwan (Bierfassheberverein) ist für unsere Auswahl souverän geglückt. Gemeinsam mit Frank Barthel (SV Groß Kochberg) und Christoph Koch (SG Motor Arnstadt) sowie Tobias Zinserling (Bierfassheberverein) wurde der Pokal wieder nach Thüringen geholt. Die knappe Entscheidung des Vorjahres mit gerade einmal 8 Punkten Differenz zwischen den ersten beiden Teams konnte in diesem Jahr mit fast 30 Punkten wesentlich klarer gestaltet werden.

Top-Mann auf der Bank war der Thüringer Kapitän Michael Hildebrandt-Schwan. Mit 295 Kilo stellte er sogar einen neuen Deutscher Rekord auf und war der Relativ-Beste des Tages. Die weiteren Resultate zum neuen Deutschen Mannschaftsrekord von 501,77 Relativpunkten steuerten Tobias Zinserling, mit 280 Kilo – Landesrekord, Frank Barthel mit 275 Kilo und Christoph Koch mit 187,5 Kilo bei. Die Jungs sind als Team hervorragend aufgetreten und bedankten sich bei allen Helfern und Betreuern.

Wieder einmal zeigte Thüringen, dass wir zu den stärksten Kraftsportlern von Deutschland gehören.

Erstmals stellte Thüringen auch eine Damenmannschaft. Die Auswahl des SAV Erfurt hat den Landesverband würdig vertreten. Mit Isabelle Materne (Mannschaftsführerin) 115 Kilo, Marie Hauschild mit 127,5 Kilo, Tabea Wiedenhöfer mit 95 Kilo und Samira Wischnewsky mit 90 Kilo, wurden die Erfurter bei den Frauen gute Zweite. Die Chance auf den Sieg war da, aber mit einem Drittel Fehlversuchen erwischten die Damen nicht Ihren besten Tag. So mussten Sie sich leider knapp geschlagen geben. Mit 5 Punkten Vorsprung siegten die bayrischen Frauen, angeführt von Anja Schreiner.

Relativsiegerin der Frauen war Anja Schreiner aus Oberölsbach, gefolgt von Marie Hauschild mit neuem Landesrekord.

 

Michael mit 295 Kilo auf der Bank. Neuer Deutscher Rekord!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.